Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist mir wichtig. Deshalb erhebe, verarbeite und speichere ich nur Daten, die ich aufgrund meiner rechtlichen Verpflichtungen brauche (z.B. zum Ausstellen einer Rechnung). Ich verarbeiten deine Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website bzw. Dienstleistung.

Kontakt mit mir & Datenspeicherung

Wenn du per E-Mail Kontakt mit mir aufnimmst, werden deine angegebenen Daten (Mails) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen maximal sechs Monate bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter.

Bei Inanspruchnahme einer Dienstleistung werden Name, Adresse und E-Mail-Adresse bei mir gespeichert. Das ist notwendig um dir eine Rechnung schreiben und mit dir bis zum Abschluss der Dienstleistung kommunizieren zu können. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen (falls etwas zu verschicken ist) sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abschluss unserer im Rahmen der Dienstleistung vereinbarten Tätigkeiten und Bezahlung der Rechnung, werden die bei mir gespeicherten Daten gelöscht, ausgenommen jener Daten aus dem Vertragsverhältnis, die bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert bzw. aufbewahrt werden müssen.

 

Homepage, Cookies & Online-Schulungstool

Zur Erstellung meiner Website nutze ich die Plattform von hoststar.at. Beim Aufruf der Website, werden von den Servern Log-Daten erfasst. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem deines Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, die Art des Browsers sowie die Browser-Anfrage inklusive der Herkunft der Anfrage (Referrer). Log-Daten inkl. IP-Adressen werden über einen Zeitraum von 6 Monaten aufbewahrt. Die Daten werden intern für forensische Untersuchungen bei Hackangriffen oder für andere sicherheitstechnisch relevanten Analysen verwendet. Dadurch garantiert hoststar die Sicherheit der Daten auf ihren Systemen und stellt sicher, dass in Verdachtsfällen schnell Gegenmassnahmen zur Wahrung der Daten ergriffen werden. Die Rechtmässigkeit dieser Verarbeitung ergibt sich daher aus Art. 6 DSGVO.

Die Cookies, von mit dem Designer von hoststar.at erstellten Websites, behalten ihre Gültigkeit für 5 Minuten und werden anschließend durch den Browser gelöscht. Nur das Cookie zur Cookie-Warnung behält eine längere Gültigkeit von insgesamt 10 Jahre. Besucher der Website können die Cookies im Browser auch jederzeit manuell löschen.


Facebook-Seite

Ich habe auch eine Facebookseite (Anbieter der Plattform: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland) und freue mich, wenn du mir dort folgst. Ich weise dich darauf hin, dass du diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzt. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

 

Deine Rechte

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei mir und natürlich auch bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Du erreichst mich unter folgenden Kontaktdaten:

Sonja Schmidt-Liebert
2042 Obersteinabrunn 8
info@sonjaschmidtliebert.at